BESTATTUNGSHAUS MÄRZ e.K.

 Inh. Karl-Otto März

Bestattungsformen


Die Bestattung kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden

Feuerbestattung
Die Feuerbestattung ist eine weit verbreitete Bestattungsform. Der Verstorbene wird im Sarg in einem Krematorium eingeäschert. Die Trauerfeier kann vor der Einäscherung mit dem Sarg oder erst danach mit der Urne stattfinden. Die Asche wird in einem Urnengrab auf dem Friedhof bestattet.

Erdbestattung
Die Erdbestattung ist die traditionelle Form der Bestattung. Dabei wird der Verstorbene mit einem Sarg in einem Erdgrab auf dem Friedhof bestattet. Die Gestaltung des Grabes und die Grabpflege sind ganz individuell.

Baumbestattung
Die Baumbestattung ist eine naturnahe Bestattung und gehört zu den relativ neuen Bestattungsarten. Hierbei wird die Asche des Verstorbenen in einer biologisch abbaubaren Urne am Wurzelbereich eines Baumes bestattet.

Seebestattung
Die Seebestattung ist eine Alternative zur Bestattung auf dem Friedhof. Meistens wird die Trauerfeier im Wohn- bzw. Geburtsort des Verstorbenen abgehalten. Anschließend wird die Urne vom Bestatter zur Reederei verbracht. Eine Bestattungsfahrt mit dem Schiff kann im Beisein der Angehörigen oder in aller Stille durchgeführt werden.

Diamantbestattung
Die Diamantbestattung kann nach der Einäscherung erfolgen. Die Asche wird in einem speziellen physikalischen Verfahren zu einem Diamanten verwandelt.